1150-Jahrfeier in Jeetzel im Jahre 1955

Das große Gruppenbild der beteiligten Akteure.

Jeetzel ist vermutlich einer der ältesten Orte des Wendlandes. Urkundlich wird ein Ort "Schesla" zusammen mit Bardowik, Magdeburg und Erfurt 805 im Diedenhofener Kapitular Karl des Großen erwähnt. Es wird von manchen Forschern angenommen, dass der dort erwähnte Ort "Scheßla" das heutige Jeetzel ist. Und so wurde im Jahre 1955 eine große 1150-Jahrfeier begangen.

Die Verbindung zwischen Schesla und Jeetzel wird stark angezweifelt, aber trotzdem gefeiert. Carla Lodders, jetzige Michel war damals die Braut.
Jeetzel
Datum: 1955
Zeitraum: 1946 - 1960
Autor:  Karl  Tribiahn
Quelle:  Traute  Hänsch
Dorfjubiläum • Fotoalbum • Trachten
Archiv-ID: 12389
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.