Eröffnungsfahrt der Postbuslinie Dannenberg - Gartow

Neuimport dieses bereits im Archiv vorhandenen Motivs in höherer Auflösung

Die Personen im Bus:
Links Karl Heise, daneben am Fenster sein Kollege Richard Giese, hinten am Fenster Martha Heise.
Die Informationen stammen aus einem Beitrag von Henning Heise, Enkel von Karl Heise, unter: www.damals-im-wendland.de/1920-Karl-Heise-Gartow.htm

Die Zeitung für das Wendland berichtete am 7. Juli 1925:
"Der Kraftpostwagenverkehr auf der Strecke Gartow-Dannenberg ist eröffnet.
Die Eröffnungsfahrt, an der sich der Oberpostrat aus Hannover, sowie Vertreter der Kreise Lüchow und Dannenberg und Gartow beteiligten, hat am Sonnabend (4. Juli 1925) stattgefunden. Mit dieser Postverbindung ist ein langgehegter Wunsch der Bewohner unseres nordöstlichen Kreises in Erfüllung gegangen; seitdem auch die Bahnstrecke Dannenberg - Uelzen im Betrieb ist, ist eine vorzügliche Verbindung nach allen Richtungen geschaffen. Das Postauto verkehrt Werktags ab Gartow 8.15 Uhr, an Dannenberg (Ostbahnhof) 9.35 Uhr. Ab Dannenberg (Ostbahnhof) 5.35 Uhr, an Gartow 6.48 Uhr."
Dannenberg
Datum: 4. oder 5. Juli 1925
Zeitraum: 1919 - 1932
Quelle:  Henning  Gärner
Post
Archiv-ID: 44903
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.