Wagenplatz Billerbeck

Auf einer privaten Fläche am Dorfrand von Billerbeck entsteht 1993 mit der entsprechenden Lebensphilosophie, dem Verein Lebensart Billerbeck und dem Zirkus-Projekt Karawane Banane ein Wagenplatz (Wagenburg, Wagendorf). Trotz aller Bemühungen um gute Nachbarschaft und Belebung der kulturellen Vielfalt in der Region wird das bunte Treiben der konservativen Swinmark-Bevölkerung "zu bunt". Nach einigen Jahren Diskussion mit den kommunalen Räten und Behörden erweist sich diese Lebensart auch im ansonsten recht tolerant gewordenen Wendland als eine Nummer zu provokativ. Somit muss letztlich der Platz wieder geräumt werden.
Billerbeck
Datum: 1995
Zeitraum: 1991 - 2000
Quelle:  Claudia  Huck
Archiv-ID: 40674
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.