Geburtstagfeier auf dem Schulhof

Wolfgang von der Heyde stellt dieses Foto und seine Erinnerungen dazu zur Verfügung:

"Volksschule Lüchow – Schulhof 1954

Geburtstagsgäste 1954 bei Jürgen Peters auf dem Schulhof der neuen Volksschule. Sein Vater war damals der Hausmeister dort. Acht sind Klassenkameraden von Jürgen – 1951 hier eingeschult – Fräulein Drews die Klassenlehrerin. Immerhin sind zwei spätere Lüchower Schützenkönige auf dem Bild.

Aber das Bild erzählt noch eine andere Geschichte, im Hintergrund rechts und links Getreidegarben und dahinter wiederum Obstbäume – eine gut eingezäunte Obstwiese. Danach kamen nur noch Weiden, die im Winter überschwemmt waren, und tiefe Gräben. Bis zur Königshorster Scheune. Es gab noch kein Gymnasium, keine Berufsschule – ein großer Abenteuerspielplatz war das. Ohne Aufsicht.

Wir posieren auf einem Fahrradständer aus Holz. Wer zu dieser Zeit hier zur Schule gegangen ist, der weiß auch, was sich dann links anschloss – vom Fotografen sehr bewusst abgeschnitten – na? – richtig! – die Pinkelbude. Für die Knaben stand da eine Bude (etwa 3x2m) – bis auf die Türbeschläge und die Nägel war da alles aus Holz. Keine Fenster, kein Waschbecken … Das Flachdach war – glaub ich – etwas abgesetzt, wegen der Belüftung und „Belichtung“. Nachkriegszeit eben.

………..(Erinnerungen werden wach, sehr vielfältig.)

Wie lange die Bude dort stand, kann ich nicht sagen, bis zur ersten Erweiterung vielleicht?

Die Geburtstagsgäste haben auch (fast) alle Namen: Oben und von rechts: Hadi (Hans-Dieter) Hermann, Peter Schilder, Wolfgang v. d. Heyde, ein Cousin vom Jürgen Peters, Heli (Helmut) Volger – den Letzten oben links kann ich leider nicht erkennen. Untere Reihe von rechts: Udo Panning, Dieter Kemna, Dirk Helms, der ältere Cousin und Dieter Bischoff."

Foto: Jürgen Peters
Lüchow
Datum: 1954
Zeitraum: 1946 - 1960
Personengruppe • Schule (Bauwerk)
Archiv-ID: 50041
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.