Hochzeit auf Hof Köhlen Nr. 10

Im Bereich "Hausinschriften" gibt es weitere Informationen zu dem Gebäude unter der ID 580616.

Auf der Internetseite des "Deutschen Historischen Museums" findet sich folgender Hinweis zu dem "schwarzen Kleid" der Braut:

"Auf dem Land und unter den Kleinbürgern und Arbeitern der Städte setzte sich das weiße Hochzeitskleid teilweise erst nach 1920/30 durch. Bis dahin trug die Braut ein schwarzes Kleid, das sie auch nach der Hochzeit für weitere festliche Anlässe und natürlich auch im Trauerfall verwenden konnte. Zum dunklen Kleid schmückte sich die Braut mit einem weißen Schleier."

https://www.dhm.de/archiv/ausstellungen/lebensstationen/1_117.htm
Köhlen
Datum: geschätzt um 1920
Baujahr: 1794
Quelle:  Torsten  Schoepe
Nutzungsrechte: Zur Klärung etwaiger Urheberrechte wenden Sie sich bitte an Torsten Schoepe, Plater Weg 4, 29439 Lüchow, e-mail torsten@schoepe.de. Wenn als Autor Torsten Schoepe angegeben ist, unterliegt die Abbildung besonderen Nutzungsrechten.
Bauernhaus • Hochzeit • Niederdeutsches Hallenhaus • Vierständerhaus
Archiv-ID: 56141
Kommentare
Hans Brünger 23.11.2023
In der vorletzten Reihe der 4. von rechts müßte Hermann Hahlbohm aus Kremlin sein
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.