Marwedel

Links: Brunnenhaus Marwedel
Rechts: Gasthof von A. Soltau
Holger Guhl (17.03.2014):
Marwedel ist eingemeindeter Ortsteil Hitzackers.
Das Brunnenhaus steht heute noch an der Ecke Dannenberger Str./Rieselweg. Allerdings ohne Turm.
Der Gasthof von A.Soltau war der Vorläufer vom Gasthof -Zum Lönshof- in der Bauernstraße, der heute ein Mietshaus ist.

Photographie und Verlag: Fr. Schröder, Hitzacker, 1919

Dieter Leppak kommentierte am 06.12.2014
Ja, unser Kino, später Tanztee, jeden Sonntag für die Jugend, na ja, vielleicht schon ein bischen "Disco"
Marwedel
Datum: 1910
Zeitraum: 1900 - 1913
Quelle:  Torsten  Schoepe
Nutzungsrechte: Zur Klärung etwaiger Urheberrechte wenden Sie sich bitte an Torsten Schoepe, Plater Weg 4, 29439 Lüchow, e-mail torsten@schoepe.de. Wenn als Autor Torsten Schoepe angegeben ist, unterliegt die Abbildung besonderen Nutzungsrechten.
Ansichtskarte • Gasthaus
Archiv-ID: 13646
Kommentare
Volker Schütte 27.08.2019
Von August 1964 bis Anfang 1966 spielte dort fast jeden Sonntag um 17 Uhr die Lüchower/Clenzer Beatband "The Echos" (nicht Echoes, wie es korrekt gewesen wäre). Besetzung: Werner Voss und Volkmar Schulze (†) aus Clenze, sowie Dieter Burmester (†) und ich aus Lüchow.
werner voss 10.02.2021
ja, war eine tolle Zeit! Venner
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.