Tote Eisenbahnstrecke Dannenberg-Ost - Dömitz

Die Abbildung entstammt einer mit Schreibmaschine und eingeklebten Fotos erstellten Broschüre über die Entwicklung des Landkreises Lüchow-Dannenberg, vermutlich aus dem Jahr 1955.
Dannenberg
Datum: 1955 oder 1956
Zeitraum: 1946 - 1960
Quelle:  Friedrich  Bohlmann
Eisenbahn
Archiv-ID: 53038
Kommentare
Wolfgang von der Heyde 10.12.2022
Diese Bahnanlagen passen evtl. zu der Archiv-ID 48977 - Verladeübung RAD-Gorleben. Mehrspurige Gleisanlage, Telefonmasten, Waldrand oder Baumreihe.
Torsten Schoepe 10.12.2022
Hallo Wolfgang, das finde ich richtig gut gesehen. Die benannten Details passen sehr gut zueinander.
Helmut Schwarz 26.01.2023
Das Foto zeigt die östliche Ausfahrt des Dannenberger Ostbahnhof in Richtung des ehemaligen Kreuzungsbahnhof Quickborn, dessen Lage sich beim Einschnitt der im Hintergrund zusehenden Baumreihe erahnen läßt. Die am linken oberen Bildrand zu sehenden Wagen stehen auf Gl. 5a, das rechts davon befindliche freie Gleis ist das Gleis 3, Gleis 8 ist mit Resten ehemaliger Flachwagen belegt. Bildmittig sehen wir Verschlagwagen auf Gleis 7, dahinter das ehemalige Stellwerk "Do". Neben dem Telegrafenmast und am rechten Bildrand sind die Weichen 9 und 11 zu erkennen, die östliche Anbindung zur ehemaligen Lokstation bzw späteren Übernachtung.
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.