Wäsche waschen auf der Drawehner Jeetzel

Lüchow
Autor:  Hermann  Hildebrandt
Jeetzel
Archiv-ID: 44762
Kommentare
Paul-Albert Voigt 18.04.2020
Schön, so einen Jeetzelkahn mal aus der Nähe zu sehen. Sieht ja doch ziemlich schwer aus. Die Arbeit der Frauen allerdings auch! Bücken über Bord, Wäsche von Hand auswringen, Körbe schleppen.... Und das nicht nur für eine Person, sondern eine vielköpfige Familie! Die Frauen waren die reinsten Arbeitspferde. Wasser im Haus gab es selbst in der Stadt erst in den 1930er Jahren. Da war es sehr hilfreich, ein Grundstück an der Jeetzel oder einem der Kanäle zu haben.
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.