Werkstätten und Flüchtlingsfamilien auf dem Gelände der Muna

Im Bunker 182 befand sich die Autoreifen-Reparaturwerkstatt Bruno Friedrich von 1945-49.
Bunker 183 diente als Unterkunft für mehrere Familien.

Klaus-Dieter Reinert (28.02.2015):
In diesen Hallen wurden in den 50er und 60er Jahren Konserven (Gurkenfabrik) verarbeitet.
Dragahn
Datum: 1945-1949
Zeitraum: 1946 - 1960
Quelle:  Horst  Friedrich
Archiv-ID: 31885
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.